1. Startseite
  2. Uns unterstützen

Möchten Sie uns durch Weitersagen unterstützen? Dann erzählen Sie in Ihrem Umfeld von der Stiftung Theodora und helfen Sie uns, unsere Tätigkeit zugunsten der Kinder bekannter zu machen! Sie können uns auch direkt auf FacebookTwitterYouTube und Instagram folgen. Falls Sie einen Traumdoktor-Besuch miterlebt haben, können Sie Ihr Erlebnis auf unserer Facebook-Chronik posten oder uns eine E-Mail schreiben.

Auf Wunsch lassen wir Ihnen entsprechende Dokumentationen (Stiftungsbroschüre, Newsletter) zukommen, damit Sie diese in Ihrer Familie oder Ihren Freunden, Kollegen und Mitarbeitenden verteilen können.

Dank Ihres Engagements wird die Mission der Stiftung Theodora in der Öffentlichkeit sichtbarer. So können unsere Traumdoktoren auch in Zukunft Lachen und Freude in den Spitalzimmern verbreiten. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ursula Vonhuben, Mutter

Die vier Wochen im Kinderspital waren nicht einfach, doch heute geht es uns dank Medikament und strenger Diät gut. Wenn ich an das letzte Jahr zurück denke, so sind eure Besuche immer wertvolle Momente gewesen. Ich hoffe, Sie werden mit Ihrer tollen Arbeit noch viele Menschen erreichen und allen Freude bereiten.

Prof. Dr. med. Ch. Aebi, Direktor und Chefarzt Universitätsklinik für Kinderheilkunde Inselspital Bern

Die Arbeit mit der Stiftung Theodora ist so richtig und ein zentraler Teil von unserem Alltag, dass ich mir fest wünsche, dass es auf unbeschränkte Zeit mit dieser Intensität so weitergehen kann.