1. Startseite
  2. Uns unterstützen

Möchten Sie uns durch Weitersagen unterstützen? Dann erzählen Sie in Ihrem Umfeld von der Stiftung Theodora und helfen Sie uns, unsere Tätigkeit zugunsten der Kinder bekannter zu machen! Sie können uns auch direkt auf FacebookTwitterYouTube und Instagram folgen. Falls Sie einen Traumdoktor-Besuch miterlebt haben, können Sie Ihr Erlebnis auf unserer Facebook-Chronik posten oder uns eine E-Mail schreiben.

Auf Wunsch lassen wir Ihnen entsprechende Dokumentationen (Stiftungsbroschüre, Newsletter) zukommen, damit Sie diese in Ihrer Familie oder Ihren Freunden, Kollegen und Mitarbeitenden verteilen können.

Dank Ihres Engagements wird die Mission der Stiftung Theodora in der Öffentlichkeit sichtbarer. So können unsere Traumdoktoren auch in Zukunft Lachen und Freude in den Spitalzimmern verbreiten. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Fabian, 5-jähriger kleiner Patient

Ich fand die Spitalclowns lustig, vor allem als ihnen der Bub nebenan ihnen Angst einjagte. Ich freue mich jedesmal, wenn ich höre, wie sie durch den Gang gehen und dann in mein Zimmer hineinkommen!

Sébastien, Vater des 4-jährigen Jérémy

Danke, dass ihr ein Lächeln auf das Gesicht meines Jungen gezaubert habt.