Skip to navigationSkip to content

  • Den Kindern im Spital Freude und magische Momente schenken
    Ich spende
  • Die Traumdoktoren schenken den Kindern im Spital Lachen
    Ich spende
  • Momente der Entspannung für die Kinder in Spitälern und Heimen
    Ich spende
  • Momente der Freude im Spital, mit den Traumdoktoren
    Ich spende
  • Es gibt viele Wege, wie Sie sich für die Stiftung Theodora engagieren können.
    Ich spende
1 2 3 4 5

You are here

EINE SCHÖNE IDEE ENTFALTET SICH

Als Kind musste André Poulie nach einem Unfall mehrere Monate im Spital verbringen. Die regelmässigen aufmunternden Besuche seiner Mutter Theodora brachten ihm dabei viel Freude und Abwechslung vom tristen Spitalalltag. Mit dieser Vision und im Andenken an Ihre Mutter gründeten André und sein Bruder Jan Poulie im Jahr 1993 die Stiftung Theodora.

Die Idee, die damals in der pädiatrischen Abteilung des Universitätsspitals Lausanne spross, findet heute internationale Verbreitung. Spitalclowns der Stiftung Theodora sind bereits in acht Ländern in den Spitälern und spezialisierten Institutionen unterwegs und schenken jedes Jahr Tausenden von Kindern Lachen und Freude. Und, die Unterstützung unserer Spendern und Partnern vorausgesetzt, ein Ende dieser schönen Geschichte ist nicht abzusehen. Zum Wohl der Kinder im Spital.

 


2016

Juli 2016

15 neue Traumdoktoren

15 Junior-Traumdoktoren erhalten nach zweijähriger Ausbildung das Diplom. Somit besuchen schweizweit 70 Theodora-Künstler die Kinder im Spital.

2015

März 2015

THEODORA ITALIEN FEIERT 20 JAHRE

Im Rahmen der Expo Milano 2015, empfängt die Stiftung Theodora Italien ihre Freunde, Künstler und Partner im Schweizer Pavillon, um ihr 20-jähriges Bestehen zu feiern.

2014

September 2014

START DES BEGLEITUNGSPROGRAMMS VOR UND NACH CHIRURGISCHEN EINGRIFFEN IN FRANKREICH

Nach dem grossen Erfolg des Programms in Spanien, wird nun das Begleitungsprogramm vor und nach Operationen auch in anderen Ländern getestet, beispielsweise im Spital Robert Debré in Frankreich, mit der Unterstützung der Stiftung Starvros Niarchos.

Juli 2014

200'000 BESUCHSSTUNDEN IN DER SCHWEIZ

Die Theodora-Artisten haben während 200'000 Besuchsstunden Freude und Poesie in den Schweizer Spitälern und Institutionen für Kinder mit Behinderung verbreitet.

April 2014

20 KERZEN FÜR THEODORA ENGLAND

Die Stiftung Theodora England feiert ihren zwanzigsten Geburtstag. Während diesen zwei Jahrzenten erhielten rund 500‘000 Kinder die Freude schenkenden Besuche der Theodora-Künstler.

2013

Februar 2013

200 Spitalclowns unterwegs bei den Kindern

Das Team aller Spitalclowns der Stiftung Theodora zählt nun bereits 200 Artisten.

Januar 2013

20 JAHRE STIFTUNG THEODORA

Vor genau 20 Jahren wurde die Stiftung Theodora von André und Jan Poulie in der Schweiz gegründet. Um dieses Jubiläum zu feiern, stellt die Theodora-Familie einen Guinness World Rekord für das grösste Zusammentreffen von professionellen Spitalclowns auf. Insgesamt 153 Spitalclowns aus aller Welt feiern mit und reisen am 30. Januar 2013 gemeinsam in ihren Kostümen durch die Schweiz. Ein Weltrekord!

Januar 2013

1 MILLION KINDERBESUCHE IN DER SCHWEIZ

Der millionste Besuch der Traumdoktoren in der Schweiz wird verzeichnet.

2012

Dezember 2012

3 Millionen Kinderbesuche weltweit

Die Theodora-Spitalclowns durften seit Beginn der Stiftungstätigkeit auf bereits 3 Millionen Kinderbesuchen den kleinen Patienten Lachen und Freude schenken.

Juni 2012

Empfang von Theodora England in der Downing Street, London

Grosse Ehre für die Stiftung Theodora in England: Das Team wird von der Ehefrau des Premierministers, Samantha Cameron, in der 10, Downing Street in London empfangen.

2011

Oktober 2011

Stiftung Theodora in Spanien prämiert

Die Stiftung Theodora erhält in Spanien den "Grossen Preis für innovative Initiativen auf dem Gebiet der Gesundheit".

2010

Dezember 2010

Theodora ist weltweit aktiv in 130 Spitälern und Behinderteninstitutionen

August 2010

THEODORA ERHÄLT DEN MIT 100'000 CHF DOTIERTEN RAIFFEISENPREIS

April 2010

"Le Saut Hermès au Grand Palais de Paris" macht der Stiftung Theodora Frankreich eine grosszügige Spende

März 2010

Theodora im spanischen Königspalast

Das Team der Stiftung Theodora Spanien wird von Prinzessin Letizia im Palast von Zarzuala in Madrid empfangen.

2008

Dezember 2008

2 Mio. Kinderbesuche weltweit

Die Spitalclowns der Stiftung Theodora brachten weltweit auf bereits 2 Millionen Kinderbesuchen Glücksmomente und Lachen zu den kleinen Patienten.

2007

Oktober 2007

Stiftung Theodora erhält den Doron Preis

2006

Oktober 2006

Stiftung Theodora erhält den Adele Duttweiler Preis

2005

Januar 2005

Start von "Prof. Nutrus und die Spitalclowns beim Picknick"

Das Programm "Prof. Nutrus und die Spitalclowns beim Picknick" wird entwickelt, in Zusammenarbeit mit Nestlé.

2003

Dezember 2003


1 Million Kinderbesuche weltweit

Die Spitalclowns schenkten auf bereits einer Million Kinderbesuchen den kleinen Patienten freudvolle Momente der Ablenkung vom Spitalalltag. Weltweit sind 124 Spitalclowns in 87 Spitälern und Behinderteninstitutionen in neun Ländern regelmässig unterwegs zu den kleinen Patienten.

2002

Dezember 2002

800'000 Kinderbesuche weltweit

Die Spitalclowns der Stiftung Theodora haben auf bereits 800'000 Kinderbesuchen Freude und Lachen zu den kleinen Patienten gebracht.

2001

Oktober 2001

Theodora Italien erhält den Premio Presidente della Repubblica

1999

Juni 1999

350'000 Kindersuche

Bereits haben die Spitalclowns der Stiftung Theodora 350'000 Kinderbesuche weltweit erreicht.

Januar 1999

Stiftung Theodora Spanien

Gründung der Stiftung Theodora in Spanien; Aufnahme der Spitalclownbesuche im Spital San Carlos in Madrid.

1998

Januar 1998

Die Stiftung ist bereits in 25 Spitälern der Schweiz aktiv

Januar 1998

Stiftung Theodora Türkei

Gründung der Stiftung Theodora Vakfi in der Türkei; Aufnahme der Spitalclownbesuche in Istanbul.

Januar 1998

Start des Programms Herr und Frau Traum

Erstes Programm für Kinder mit Behinderungen "Herr und Frau Traum", in Partnerschaft mit der Stiftung Hans-Wilsdorf und Les Foyers Clair Bois in Genf.

1996

Januar 1996

Die Spitalclowns besuchen in der Schweiz wöchentlich bereits 20 Spitäler.

Januar 1996

Aufnahme der Tätigkeit in Hong Kong

1995

Juni 1995

Die Stiftung wird als gemeinnützig anerkannt

Juni 1995

Aufnahme der Tätigkeit in Italien

1994

Juni 1994

Die Stiftung Theodora gewinnt den Wettbewerb "Bridging the World" der KLM

Die Stiftung Theodora gewinnt den Wettbewerb "Bridging the World", organisiert im Zusammenhang mit dem 75-Jubiläums der Fluggesellschaft KLM.

Januar 1994

Aufnahme der Tätigkeit in Weissrussland und England

1993

April 1993

Erster Besuch von zwei Spitalclowns im CHUV in Lausanne